Tierschutz

Artgerechte Tierhaltung und Tierschutz sind uns ein großes Anliegen. 

 

Aus diesem Grund nehmen wir immer wieder einen gesunden, hilfebedürftigen Hund auf, der nicht mehr in seiner Familie bleiben kann und er darf bei uns wohnen, bis er vermittelt ist.

Wir können über den Charakter dieser Hunde meist viel sagen, da wir uns viel Zeit für sie nehmen, sie möglichst gut kennen zu lernen.

 

 

                                                             

 

Mocca sucht einen Platz zum Toben

 

Mocca ist ein verspielter junger Hund, der es liebt zu Toben und durch die Gegend zu flitzen. Ebenso kann er sich aber auch dafür begeistern ordentlich zu Schmusen und zu Kuscheln.

Der kleine Kerl stammt aus Spanien und ihm fehlt leider die Rute.

Als Zweithund wäre er ideal, da er sehr verträglich ist und sehr gern spielt.

Kinder findet er auch toll.

 

Rasse: kleiner Mischling

Geschlecht: männlich kastriert

Verträglichkeit: sehr gut

Gewicht: 6 kg

Größe: 28 cm

Alter: 1,5 Jahre

 

 

 

Mary sucht eine liebe sensible Familie

 

Mary hatte in ihrem Leben bisher nicht viel Glück: Mit ihren 2 Jahren saß sie den Großteil Ihres Lebens in einem spanischen Tierheim. Jetzt ist sie bei uns in der Pension und wartet hier auf ihr endgültiges Zuhause.

Mary ist ein Hund, der erst mit den Menschen auftauen muss. Andere Hunde liebt sie und orientiert sich sehr an ihnen. Deshalb soll sie auch als Zweithund gehalten werden.

Die Hündin ist sehr lieb, macht nichts kaputt und bellt auch nur sehr selten, aber momentan hier bei uns noch sehr ängstlich. Man sollte sich also darauf einstellen, ihr mit viel Feingefühl die Welt und die menschen näher zu bringen.

Ich hoffe sehr, daß Mary nur kurze Zeit bei uns sein wird und bald in ihre wohlverdiente Familie kommt.

 

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich kastriert

Verträglichkeit: sehr gut

Gewicht: 25 kg

Größe: 55 cm

Alter: 2 Jahre

Temperament: sensibel und schüchtern

 

 

 

     Unit hat ein sehr schönesZuhause gefunden. 

Elaya hat ein super Zuhause gefunden. 😋

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Lilly musste leider aufgrund zahlreicher Tumore eingeschläfert werden. Wir vermissen sie sehr - sie  war ein ganz besonderer Hund. 

Lilly
Lilly